Sebastian A. Götz

Bestattungsfachkraft

Visionär

Vorreiter

Entrepreneur

Sebastian A. Götz

Bestattungsfachkraft

Visionär

Vorreiter

Entrepreneur

Publikation

Neue Herausforderungen

Neue Herausforderungen

Jede neue Herausforderung ist ein Tor zu neuen Erfahrungen. Das wusste schon der Dichter Ernst Ferstl. Dieser Erkenntnis folge ich nun und verlasse zum 31. Juli 2019 den Städtischen Bestattungsdienst der Landeshauptstadt Stuttgart – nach nunmehr fast 5 Jahren.

Nun erwarten mich neue Aufgaben und das fröhliche Auge blickt auf die neuen und spannenden Herausforderungen.

Familiär und Seriös. Das waren schon immer meine zwei großen Anforderungen an ein Bestattungsunternehmen. Mit dem Bestattungsdienst Rentschler habe ich nun so ein tolles Unternehmen und Team gefunden. Denn nicht nur die sehr freundlichen und offenen Mitarbeiter haben mich gleich zu Beginn begeistert. Auch habe ich in meiner bisherigen Stuttgarter Zeit nur positive Rückmeldungen der Bevölkerung über das Bestattungsunternehmen erhalten. Nun habe ich das Glück, mit diesen wundervollen Menschen zusammenarbeiten zu dürfen.

Mit viel Freude teile ich euch daher mit, dass ich mich mit vollem Einsatz ab dem 1. August 2019 beim Bestattungsdienst Rentschler einbringen werde. Ich freue mich auf die gute Zusammenarbeit und den kollegialen Austausch.

Ihr, Sebastian A. Götz

Taggs:
3 Comments
  • Natascha 20:38 29. Juli 2019 Antworten

    Wow super das freut mich das du so einen tollen Arbeitgeber gefunden hast. Die Stadt war sowieso nichts für dich so wie die mit dir umgegangen ist. Über fünf Ecken erfährt man einiges. Drücke dir die Daumen. Die Firma kann sich glücklich schätzen dich bekommen zu haben. Viele Grüße natascha

  • Thorsten E. 06:17 30. Juli 2019 Antworten

    Beste Entscheidung. Freut mich für dich 🙂

  • BH Werner 07:45 15. August 2019 Antworten

    Wir vom Bestattungshaus Müller wünschen dir alles gute. Danke für deine Unterstützung!

Write a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.